Tag der offenen Tür am DLR 2019

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bonn öffnete am 16. Juni 2019 seine Türen und ließ interessierte einen Blick hinter die Kulissen der drei in Bonn-Oberkassel tätigen Einrichtungen DLR Projektträger, Raumfahrtmanagement und Projektträger Luftfahrtforschung zu werfen. Auch SDL - welches vom DLR Projektträger betreut wird - beteiligte sich und stellte den SDL-Demonstrator aus, welcher den Besuchern an diesem Tag Einblicke in die Elektromobile Logistik und in Möglichkeiten für die optimierte und wirtschaftliche Fahrzeugnutzung bot.

  

micromobility expo 2019

Mikromobile. Infrastrukturen. Dienstleistungen. - Mit diesen Schlagwortet startete die neue Messe micromobility expo dieses Jahr vom 14. bis 16. Mai 2019. Gemeinsam mit dem Team von Ökoflitzer stellte das SDL–Konsortium gleich zwei Paxster und ein VR-Bike aus, welche im Projekt für die Zustellung von Zeitungen, Werbesendungen und Post eingesetzt werden. Zudem wurden der eigens entwickelte SDL-Demonstrator gezeigt und aktuelle Ergebnisse des Projektes im Zuge eines Vortrages auf dem International Micromobility Roundtabel erläutert.

  

Tage der digitalen Technologien & Innovations(t)raum Elektromobilität 2019

Auch zu den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie organisierten Tagen der digitalen Technologien sowie dem Innovations(t)raum Elektromobilität des Technologisprogrammes IKT für Elektromobilität zeigte das Konsortium aktuelle Projektergebnisse und den SDL-Demonstrator. Zudem wurde das Projekt in unterschiedlichen Vorträgen vorgestellt.

  

Rückblick auf den 5. SMART CITY LOGSITIK Kongress

Hannover Messe 2019

Das SDL–Konsortium präsentierte sich vom 01. bis 05. April 2019 auf der diesjährigen Hannover Messe gleich auf Ständen. Auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie stellte das Projekt ein Elektrofahrzeug vom Typ Paxster, seinen Demonstrator und aktuelle Entwicklungsergebnisse aus. Ein elektrisches VR3-Bike für die Zustellung zeigte das Konsortium auf dem Gemeinschaftsstand "Forschung für die Zukunft" der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, auf welchem es zudem Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow begrüßen und über das Forschungsvorhaben informieren konnte.

 

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Zugriffe zu analysieren und diese für Sie optimal zu gestalten sowie kontinuierlich verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.